• 60 Jahre Erfahrungen in Stein und Stahl
  • Per Rechnung bezahlen
  • ab 80 € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Gabionen aufbauen: Montageanleitung und Video

Die Spiralgabionen von Gabiona ermöglichen eine kreative Gartengestaltung und lassen sich ohne spezielles Werkzeug ganz leicht zusammensetzen. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie man die Steinkörbe aufbaut und mit Natursteinen befüllt.

Gabionen aufbauen: Montageanleitung und Video

Gabionen Montage - Schritt für Schritt

Die Montage der Spiralgabionen ist grundsätzlich für alle Größen identisch. Die einzelnen Drahtgitter des Korbes werden dabei mit Spiralen verbunden. Beim Befüllen mit Natursteinen sorgen die Distanzhalter dafür, dass sich die Gabionen nicht ausbuchten.

  1. Zunächst müssen Stirngitter, Frontseite, Rückseite und Boden der Gabione identifiziert werden. Den Boden bitte auslegen, die Stirngitter, Front- und Rückseite jeweils passend anlegen.
  2. Anschließend werden Front- und Rückseite durch Spiralen mit dem Boden verbunden, darauf folgt die Montage der Stirngitter am Bodengitter.
  3. Nun wird die Rückseite nach oben geklappt und die Stirngitter werden nacheinander durch Spiralen mit ihr verbunden. Im nächsten Schritt wird das Frontgitter nach oben geklappt und mit Spiralen an den Stirngittern fixiert.
  4. Der so entstandene Drahtkorb wird anschließend schichtweise mit Natursteinen gefüllt. Zwischendurch müssen die Distanzhalter eingesetzt werden. Damit diese nicht verbiegen und ihre Funktion verlieren, sollte man die Steine sehr sorgsam einfüllen.
  5. Ist die Gabione bis zur Gittergrenze vollständig befüllt, wird abschließend der Deckel mit Hilfe von Spiralen fixiert. Fertig ist der Gabionen-Aufbau!


Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr WhatsApp Kontakt zu Gabiona
Gabiona
Gabiona
Hallo, gerne beantworten wir Ihre Fragen.
Willkommen in unserem Shop! Außerhalb unserer Öffnungszeiten kann es etwas länger dauern, bis wir Ihre Anfrage beantworten.
whatspp icon whatspp icon